Archiv für den Monat: Dezember 2017

Eine Reise in den Süden… – zum Abdichten auf die Schwäbische Alb!

Sehr gefreut haben sich mein Geschäftspartner Jürgen Adams und ich über einen Auftrag aus dem „Schwabenländle“. Es ging darum, einen Fertigteilkeller Nähe Herrenberg nachhaltig gegen den Lastfall „Druckwasser“ abzudichten. Es ist schon erstaunlich, auch im Hinblick auf die Erfahrungen aus meinen „Anfangszeiten“ in der Baubranche, wie wir heute fast witterungsunabhängig ohne Kompromisse in der Dauerhaftigkeit und Sicherheit unserer Arbeiten, hochwertige Abdichtungslösungen ausführen können. Waren solche Tätigkeiten früher allenfalls zwischen Frühling und Herbst planbar, dehnt sich heute die „Bausaison“ auf alle vier Jahreszeiten aus – bzw. auf das, was der Klimawandel davon übrig gelassen hat. Weiterlesen

Ganzheitliches Arbeiten aus neuer (aber nicht unbekannter!) Perspektive – tolle Pläne für´s neue Jahr!

Warten wir hier in der Eifel sehnsüchtig drauf, das es endlich mal Sommer wird, ist es „Flugs“ schon wieder Dezember geworden – wie die Zeit vergeht! Aber Spaß beiseite, tatsächlich ist es nun an der Zeit sich gute Vorsätze und interessante Ziele für´s kommende Jahr einfallen zu lassen. Die Menschen die mich kennen wissen es – wenn ich was plane, dann auch gründlich. Seien Sie also gespannt, was ich in Sachen „gesundes Wohnen“ für 2018 (und die Zukunft!) ausgeheckt habe! Weiterlesen