kurz und knapp: Brancheninfos Klempner, Gas und Wasserinstallateure

Wolfgang aktuellAngesichts des stabilen Wirtschaftswachstums wird die Branche im Jahr 2015 trotz des schwachen ersten Quartals voraussichtlich einen Umsatzanstieg verzeichnen können. Auch 2016 dürften die Umsätze wegen zunehmender Hochbauinvestitionen und steigender Modernisierungsausgaben zulegen.

Dank der Umsatzausweitung und einer höheren Produktivität werden die Erträge in der Branche 2015 unverändert gut ausfallen; dieses Ertragsniveau dürfte in 2016 in Anbetracht der stabilen Entwicklung gehalten werden können.

Wegen der vergleichsweise geringen Umsatzdynamik dürfte sich die als hoch einzustufende Wettbewerbsintensität tendenziell verschärfen. In diesem Umfeld ist es für die Betriebe besonders wichtig, durch Produktivitätssteigerungen die Kosten unter Kontrolle zu halten. Für die Unternehmen kommt es auch darauf an, die Akquisitionsaktivitäten zu verstärken. Auch für diese Branche kann es aus unserer Sicht sehr nützlich sein, diese für die Existenz fundamental wichtigen Aktivitäten gemeinsam mit Netzwerk-Partnern anzugehen

Quelle: ifo Institut – Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.

Die Klempner-/Installateurbranche gehört zwar nicht zu unserer „Kernkompetenz“, aber im Sinne einer ganzheitlichen Information sind wir auch hier gerne auf dem „aktuellen Stand der Dinge“. Sie sehen, es lohnt sich immer mal wieder auf unsere Internetseite zu schauen!

In diesem Sinne – besten Gruß aus Daun

Wolfgang Blick

Logo aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.