wie die Zeit vergeht… – ein kleiner Rückblick

Heute genau vor 32 Jahren, am 25. Juli 1983 begann ich meine Berufsausbildung bei der Fa. Müller-Holz GmbH in 53539 Kelberg. Meine Lehrherren, Herr Werner Rätz und Herr Hubert Müller, nahmen mich unter Ihre „geschäftlichen Fittiche“, um mich zu fordern und zu fördern.

3 Jahre später legte ich meine Prüfung zum Einzelhandelskaufmann vor der Industrie- und Handelskammer in Trier mit gutem Erfolg ab. 2 Jahre lang blieb ich anschließend noch im Unternehmen, um dann in verschiedenen Handelshäusern im Rheinland, an der Mosel und im Rhein-Main-Gebiet weitere Erfahrungen zu sammeln.

Mitte der 90er Jahre begann ich meine Außendiensttätigkeit in der Bauchemieindustrie und legte damit den ersten Grundstein für die spätere berufliche Selbständigkeit. Kam die Lust, mich geschäftlich „auf eigene Beine zu stellen“ durch die Prägung, schon in Lehrzeiten, durch Herrn Werner Rätz, wurden die weiteren Schritte und „Weichenstellungen“ auch durch die Unternehmensberatung Karl Dilly 46514 Schermbeck begleitet (Aufmerksame Begleiter meines Blogs haben sicherlich Herrn Dillys Beiträge bereits gelesen).

Im Jahr 2000 wurde der „große Schritt“ dann umgesetzt und Blick Dichte Bauwerke gegründet. Was als Handelsvertretung begann entwickelte sich im Laufe der Jahre zum spezialisierten Fachhandel für Abdichtungs- und Sanierungssysteme. Das mit Herrn Dilly erarbeitete Konzept zur Schaffung von Netzwerken zu Herstellern, Handelspartnern und Verarbeitern ermöglicht das Angebot meiner ganzheitlichen Beratung. Von der Analyse von Bauschäden, Abdichtungsberatung, Lieferung bis hin zur Ausführung reicht heute unser Service. Was möglich ist, sehen Sie ja bereits auf meiner Internetseite, was ich für Sie tun kann, finden wir gemeinsam vor Ort heraus – Anruf genügt!

Bis dahin – beste Grüße aus Daun

 Werbevorlage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.