AquaproofX 1 – wenn es dauerhaft dicht sein soll!

image

Auf dieser Baustelle kommt unser Fugenblechsystem AquaproofX 1 zur Abdichtung der Arbeitsfugen im Bereich Boden/Wand und später auch im Anschluss Wand/Wand zum Einsatz. Das bedeutet für die Bauherrschaft Dichtigkeit und damit Sicherheit von Anfang an. Die Polymerbeschichtung des Blechs verhindert zuverlässig eine Umläufigkeit in der Fuge – nicht erst wenn das Wasser “drückt“, sondern direkt nach der Montage. In die aufgehenden Wandfugen werden sog. Sollrissfugenelemente eingebaut, die Abdichtung nach WU-Beton Standard ist also gewährleistet.

Sie sehen, auch im Urlaub bleiben die Netzwerker rund um Blick Dichte Bauwerke aktiv. Jürgen Adams betreut, wie hier, die aktuellen Baustellen. Service wie er sein sollim Sinne IhresWohlfühlzuhauses“.

Besten Gruss “aus dem Süden“

Wolfgang Blick

Ein Gedanke zu „AquaproofX 1 – wenn es dauerhaft dicht sein soll!

  1. Karl Dilly

    Man wagt es sich kaum vorzustellen, was passiert, wenn nach einem kräftigen Dauerregen das durch das Erdreich abfließende Hangwasser gegen das Bauwerk drückt. Das Bauwerk ist komplett hinüber / Schrott / wertlos, wenn hier schwache Systeme von Handwerkern eingebracht werden, die die Thematik und Physik des drückenden Wassers nicht verstehen. Wehe dem Bauherrn der meint, Geld für die Wert schützende Abdichtung sparen zu können.

    Grüße
    Karl Dilly

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.