„Ich denk´, es war ein gutes Jahr“ – ein kleines Résumé auf 2015

Schwein

Viel Glück in 2016!!!!

Das Jahr 2015 liegt nun so gut wie hinter uns. Ich denke, es ist ein guter Zeitpunkt, kurz zurückzublicken. Spontan fiel mir als Überschrift ein Titel meines Lieblingsinterpreten Reinhard Mey aus dem Jahr 1967 ein: „Ich denk´es war ein gutes Jahr“ – meine persönliche „Jahresbilanz“ deckt sich mit dieser Aussage, ich bin sehr zufrieden.

Wie wahrscheinlich jedes Jahr begann auch 2015 mit vielen Hoffnungen, Wünschen und Planungen. Privat wie auch geschäftlich hat ja jeder so seine Vorstellungen. Das 2015 ein Jahr vieler Neuerungen werden sollte, war schon früh absehbar. Ein Ziel bspw., dem ich seit ein paar Jahren folge, mit mehr Sport und gesünderer Lebensweise mein Idealgewicht zu erreichen, gesundes Leben und gesundes Wohnen gehören ja irgendwie zusammen, habe ich in diesem Jahr erreicht – ganz ohne zu hungern! Eine nachhaltige Freude. Auch geschäftlich ging es nach vorne. Ganz dem „europäischen Gedanken folgend“ habe ich, mit Hilfe eines Netzwerkpartners, im benachbarten Ausland weiter „Fuß fassen können“ – ganzheitliche Abdichtungslösungen sind auch in Luxemburg sehr gefragt!

Das Jahr hat, wieder einmal, gezeigt, das man, auch nach vielen Jahren Berufserfahrung, immer noch einiges dazulernen kann. Auch das hat großen Spaß gemacht. Ein Ergebnis dessen und damit ein weiterer entscheidender Schritt in der „Optimierung“ des Unternehmenserfolgs war sicherlich auch die im Januar „runderneuerte“ Webseite mit dem sogenannten Blog, in dem Sie gerade „schmökern“. In der Erstellung der Internetseite hat mich mein Unternehmensberater Herr Dilly mit vielen positiven Impulsen unterstützt, dafür meinen allerherzlichsten Dank! Ob es nun die Produktinformationen waren, oder die aktuellen Berichte im „Blog“ , die dafür gesorgt haben, das „reger Zulauf“ zu verzeichnen war. Die ursprünglich „angepeilten“ 100.000 Besucher wurden locker erreicht. Ein Zeichen, das großes Interesse am Thema „gesundes Bauen, Wohnen und Leben“ besteht. Sie können versichert sein – ich werde Sie auch künftig hier informieren „was sich so tut, und wie was geht“ im Hinblick auf das „trockene Bauwerk“. Selbstverständlich ersetzt der Internetauftritt niemals den persönlichen Kontakt – weiterhin stehe ich Ihnen auch gerne persönlich vor Ort zur Verfügung.

Es gab natürlich auch nicht ganz so einfache Situationen. Von dem einen und anderen Partner, der letztlich doch nicht meine Vorstellungen von Fairness und Zuverlässigkeit mittragen wollte, galt es, sich zu trennen. Im Sinne des funktionierenden Netzwerkes, das ja alle Beteiligten gleichermaßen stützen soll, gehört halt auch eine „Konsequenz im Handeln“ dazu. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle all den Freunden und Partnern die in dieser „turbulenten Phase“ vertrauensvoll den Weg mitgegangen sind, nicht zu vergessen die neuen „Kollegen“ die spontan, mit guten Ideen und Produkten mithalfen, neue und sichere Perspektiven zu schaffen. Hier war meine Leitlinie der „aktiven Freundschaft“, als Grundlage jeder Geschäftsbeziehung, der Maßstab, die bewährte Arbeit zukunftsorientiert weiterzuführen – ohne Bevormundungen, ganz im Sinne der ganzheitlichen Beratung!

Die Planungen fürs kommende Jahr laufen auch schon „auf vollen Touren“. Gemeinsam mit den Partnern werden wir unseren Service noch weiter verbessern – Sie werden staunen! Egal ob Neubau, Sanierung oder Bauwerkserhaltung – auf jede Ihrer Fragen finden wir eine Antwort. Schnell, sicher und wirtschaftlich, im Sinne Ihres wohngesunden Lebensraumes und dem Werterhalt Ihrer Immobilie!

Schnell gingen sie rum – die zurückliegenden 12 Monate. An dieser Stelle läßt sich Goethe zitieren:

Das neue Jahr sieht mich freundlich an, und ich lasse das alte mit seinem Sonnenschein und Wolken ruhig hinter mir.

Sind wir also gespannt, was uns in 2016 erwartet. Eines kann ich Ihnen heute schon versprechen, unsere Ideen werden auch Sie begeistern – Neue Produkte und noch mehr Service! Was ich Ihnen auch verspreche, das Ihre Wünsche und Fragen bei uns auch künftig immer „Gewicht“ haben werden. Die Arbeit für Sie und mit Ihnen im zurückliegenden Jahr hat mir großen Spaß und Freude gemacht – für das entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken!

In diesem Sinne, besten Gruß aus Daun,“guten Rutsch“ und auf Wiedersehen im neuen Jahr!

Wolfgang Blick

Logo aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.